Ich will, Ich brauche…

DISCLAIMER

Namaste BeLOVEd,

wir kennen alle die Kraft der Gedanken. Viele nennen es Affirmationen. Doch sind wir uns unserer Worte bewusst die wir nutzen um unsere Gedanken zu manifestieren. Oft erkenne ich in vielen Affirmationssprüchen, Gedankengestaltung, Manifestieren und auch in der Aussprache eine klitze kleines Problemschen. Und dann wundern wir uns oft warum etwas so schlecht geklappt hat.

Die Medien, Musik, Gespräche und sogar im Kindergarten und Schule ist das Wissen über die Kraft unsere Worte und Gefühle sehr verloren gegangen. Ist ist oft traurig anzuhören, das Mitteilungen, Aussagen Gespräche kaum noch die intensivität haben als vor 20 Jahren.

Vielleicht kannst du dich noch an alte schwarz-weiss Filme erinnern. Höre mal bewusst hin mit welcher Wrotkraft und WOrtwahl SItuationen verstädnlich gemacht werden. Es ist atemberaubend wie wunderschön man eine Liebeserklären machen konnte, und heute passiert das mit einer TExtnachricht die sogar ein Moji enthält.

Ich habe die starke Befürchtung, das die Generationen nach 1970 von dem Weg des Wissensund der Kommonikation weit abgekommen ist. Und dieAlte Generation,die das Wissen noch mit sich trug und den Enkelkindern weiter gabe fast ausgestorben ist.

OHne Witz frag doch mal jemanden was für Gefühle du in ihr hervorrufst. Oder was sie am tollsten an dir findet. Du wirst sehr schnell feststellen, das die Wortwahl einseitig und karg ist, Das hat selten was mit dumm oder faul zu tun. Es ist einfach, das wir keine Wortwahl mehr erlernen.

Nun las uns etwas auf Affirmation und GEdankengestaltung eingehen. Warum das Wissen des Unterschiedes von BRAUCHE und WILL so wichtig ist. Das ist einer der wichtigsten Schlüssel, wenn du deine Affirmation in irgendeiner Art und Weise in das Universum schickst, damit unser Universum deine Affirmationen, Gedankengestaltung, Manifestieren erfüllt.

Das Universum (Multiversum) war schon vor dir da. Ja es war sogar schon da bevor der erste Menschen auf unsererwunderschönen Mutter Erde deinen Fuss nach dem anderem aufsetzte. Das Universum (Mulitversum) ist eine der intiligentesten Energien, die uns umgeben. Es weiss mit welcher Geschwindigkeit welcher Plamet oder Komet bewegen muss. Auchwenn für uns als Mensch das alles wie einGrosses Durcheineander aussieht, hat doch jeder Stern aus einem ganz bestimmten Grund seinenPlatzdort wo er jetzt ist.

So wennwirnun das Univerum um etwas bitten (hier empfehle ich dir gerne das Buch von Bärbel Mohr Bestellung im Universum), weiss das Unviersum genau was wir Brauchen oder einfach nur Wollen.

Das Unviersum hat dir soviele Dinge zu bieten, Geld, LIebe, Freude, Partner, Haus, Job…Dinge die JETZT schon deinen Namen tragen, das es nur darauf wartet, alles dafür zu tun, das es auch zu dir gelangt. Doch wie jede intilligente Engie mag das Unviersum nicht, wennwir uns unklar ausdrücken oder gar etwas andauern wiederholen.

Stelle dir einfach mal vor (oder vielleicht erinnerst du dich sogar an solch eine SItuation), deine beste Freundin erinnert dich andauerend an das gleiche, immer und immer wieder. Es geht dir sehr schnell auf die Nerven udn du hört einfach nicht mehr hin. Dann schiebst du diese Gedanken, Erinnerungeneinfach in eine Ecke und vergisst es dann,weil es so richtig genervt hat. Ud wenn du doch noch aus genervtheit tust woran du erinnert wurdest, geschicht es nicht aus reiner Liebe. Doch wenn deine Freundin mal erwähnt hate, das diese Blumen sie glücklich machen, wir du das nächste mal an sie denkenund sogar diese Blumen ihr mitbringen. Das geschah dann aus reiner Liebe, Respekt und Zuneigung. Vollkommen ohne negative Energie oder Hintergrund.

Das Unviersum ist genau so. Sie ist deine Beste Freundin, hat alles für dich, wonach dein Lebensziel sich strebt. Wir müssen einfach wieder zu unserem inneren Verständins finden, und verstehen, was wir BRAUCHEN oder einfach nur Wollen.

Du brauchst Luft zum Leben. Das ist nicht etwas, das du gerne möchstest. Es ist notwendig um didhc am leben zu erhalten. Du brauchst jedoch kein grösseres Haus, wenn dir dein jetziges alles an Platz und Sicherheit gibt. Du WILLSTein grösseres Haus, vielleicht weil deine eine Freundin ein besseres Haus hat oder dein Selbstwertgefühl damit etwas aufpoliert wird. Du brauchst keine neuen Schuhe, wenn du 30 andere indeinem Schrank stehen hast. Du möchstes ein neues Paar Schuhe, weil dir die Farbe gefällt, oder sie besser zu deinem Kleid passen. KLar kannst yetzt sagen, du brauchst die neuen Schuhe, weil sie so bequem sind. Ich verspreche dir jedoch, das du mindestens ein paar bequeme Schuhe unter den 30 in deinem Schrank hast. Ich denke du beginnst zu verstehen was ich meine….

So wenn du nun das unrichtige Wort in deiner Affirmation, Gedankengestaltung benutzt, sagt das Universum WIRKLICH, IST DAS SO… NE DAS LASSEN WIR MAL WIEDERSEIN, ICH HÖRE EIGENDLICH GARNICHT ZU…

Hier ein paar Beispiele die ich immer wieder höre und danndirekt in das rechte Licht schiebe:

Ich brauche einen neuen Job.

Bitte schaue genau in dich hinein, ob das auch so ist. Solange der Job dir das nötige Einkommen und Sicherheit bringt und du nicht durch den Job in irgend einer Gefahr bist, warum brauchst du dann nen neuen Job. Es könnte also sein, das dich auf deiner Arbeit jemand nervt, du vielleicht zurecht gewiesen wurdest, oder sonst ein emotionaler Grund, das du einen neuen Job möchstet. Und genau das muss (BRAUCHT) das Universum höeren, damit es auf deine Schwingungen eingehen kann.

Ich brauche mehr Geld

Hier liegen  zwei Denkfehler vor. Erstens MEHR GELD ist keine korrekte Gedankenbildung. Dein Unterbewusstsein,das Universum versteht darunter nichts. Ein Euro ist mehr Geld als das was du jetzt schon hast. ALso kommst du damit nicht sehr weit. Du musst hier genau aussprechen was du genau indeinem Köpfchen hast.

Dann bruachst du es wirklich oder WILLST du es?Wenn dein Einkommen genug ist, um deinen Lebensunterhalt in jediglicher Form zu erhalten, dann brauchst du nicht mehr. Wenn du jedoch mehr von dem oder das möchstest udn dein Geld dafür nicht ausreicht, dann WILLST du mehr Geld, um dir diese Dinge leisten zu können.

Also du MÖCHSTEST mehr Geld, dann formuliere es genaus so und genauso viel wie du möchestes.

Vergisse niemals die Intelligense des Universums. Drücke dich so genau wie möglich aus.

Ich weiss das meine Worte bei dir auf Fruchtbaren Boden gefallen sind und du von nun an mehr auf deine Worte-Gefühle achtest. Denn Brauchen und Wollen/Möchten sind Gefühle die wir in uns tragen. Und deine Gefühle ist die Kraftzentrale von allem das dich umgibt.

Deine Aurora

… ich würde mich über einen Brief oder Postkarte von dir sehr freuen

Aurora. 1799 County Road 111. Lampasas 76550. Texas USA